Osteopathie

Die Osteopathie, speziell die Pferdeosteopathie, ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Reitsport geworden.
Um so wichtiger ist es sich über die Auswirkungen von Blockaden im Bezug auf einen Sattel Gedanken zu machen.
Blockaden führen immer zu einer Veränderung des Bewegungsablaufs und somit zu einer Veränderung der Muskulatur.
Dies beeinträchtigt auch den Rücken des Pferdes.
Daher macht es keinen Sinn, einen Sattel für ein Pferd zu bauen, welches sich nicht frei bewegen kann.
Spätestens wenn der Osteopath die Blockaden behandelt und die Muskulatur wieder frei arbeiten kann, wird es Auswirkungen auf die Passform geben.
Blockaden führen im Übrigen nicht zwangsweise zu Lahmheiten.